Industrie Begleitheizung

Eine Industrie Begleitheizung sorgt in Ihrem Unternehmen für zuverlässigen Frostschutz. Sie können eine derartige Heizung zudem dazu einsetzen, um eine konstante Temperatur bestimmter Medien zu erreichen. Insbesondere in der Branche Isoliertechnik ist Temperatur ein wichtiges Kriterium. 

Industrie Begleitheizung

Industrie Begleitheizung

Was ist eine Industrie Begleitheizung?

Als Industrie Begleitheizung wird ein elektrisch beheiztes Rohr bezeichnet. Die Begleitheizung wickeln Sie auf eine Weise um die betreffende Rohrleitung, dass die Wärme gleichmäßig auf dem gesamten Rohr verteilt wird. Beim Verlegen Ihrer Industrie Begleitheizung ist es zwingend erforderlich, dass Sie auf eine sorgfältige, präzise Installation achten.

mehr Informationen finden Sie hier

Industrie Begleitheizung – verschiedene Varianten

Als Industrie Begleitheizung werden beispielsweise unterschiedliche Ausführungen, beispielsweise Heizkabel und Heizbändereingesetzt. Sie sind mit verschiedenen Durchmessern erhältlich, welche für verschiedene Temperaturbereiche angeboten werden. In bestimmten Bereichen ist es notwendig, dass Sie in  Ihrem Industriebetrieb eine feuchtigkeitsresistente IndustrieBegleitheizung einsetzen. Für jeden Bereich bieten Ihnen die Hersteller die optimal geeignete Industrie Begleitheizung an. Jedes Modell ist passgenau für Ihre Pumpen, Filter, Lagertanks, Behälter und Rohrleitungen konzipiert. Die Fertigung erfolgt mit modernsten Maschinen, Anlagen und Hilfsmitteln. Damit stellt der Hersteller sicher, dass er Ihnen für jeden Einsatzbereich die perfekt geeignete Industrie Begleitheizung anbieten kann.

Bei einem Heizband handelt es sich um eine sogenannte selbstlimitierende Industriebegleitheizung. Sie sind für die Anwendung in aggressiven Zonen und Ex-Zonen zugelassen und zertifiziert. Die Außenhülle von Heizbändern ist häufig aus Fluorpolymer oder aus thermoplastischem Kunststoff gefertigt. Diese Industrie Begleitheizung bietet Ihnen den Vorteil, dass sie sich automatisch an die Temperatur der Oberfläche anpasst. Dadurch ist sichergestellt, dass es auch beim Auftreten von den Überlappungen nicht zum Durchbrennen und/oder zu Überhitzungen kommt. Diese Variante der Industrie Begleitheizung bietet Ihnen zudem den Vorteil, dass Sie vor Ort in Ihrem Industriebetrieb verlustfrei auf die benötigte Länge zugeschnitten werden können. Die Heizbänder lassen sich zudem leicht und schnell montieren. Zur Installation von Heizbändern benötigen Sie weder Spezialwerkzeug, da alle Komponenten in Einheiten verfügbar sind.

Industrie Begleitheizung – verschiedene Einsatzbereiche

Industrie Begleitheizungen setzen Sie in allen Bereichen ein, wo es erforderlich ist, dass Sie die Temperatur regulieren. Ihre begleitende Heizung erfüllt mehrere Funktionen. Sie können Sie zur Temperatursteuerung, zur Produkterwärmung und als Frostschutz in  Ihrem Industriebetrieb einsetzen. Falls Sie sich eine Industrieheizung kaufen wollen, wird diese speziell für Ihre Produktionsstätten und sonstige Anwendungen jeder Größenordnung konfiguriert und hergestellt. Typische Einsatzbereiche für Industrie Begleitheizungen sind Kraftwerke, Raffinerien, Anlagenbau, Maschinenbau, Petrochemische Industrie, Chemieindustrie, Forschung, Entwicklung, Anlagen für Rauchgasreinigung, Ventile, Armaturen, Instrumente, Pumpen, Rohrleitungen, Behälter, Tanks und explosionsgefährdete Bereiche. Für spezialisierte Anwendungen werden Ihnen ebenfalls geeignete Lösungen angeboten.

In der Branche Hochbau ist eine Industrie Begleitheizung ebenfalls ein unentbehrlicher, zuverlässiger Begleiter. Sie kommen in den Bereichen Kühlhäuser, Betonflächen, Wasserleitungen, Fußböden und Dachrinnen zum Einsatz.