Glasversiegelung: hochwertige Versiegelung diverser Glasoberflächen

Wenn Sie eine professionelle Glasversiegelung wünschen, ist die Nanoversiegelung eine gute Wahl. Hier finden Sie unter den Testsiegern die besten Produkte für eine solche Versiegelung. Ob Dusche, Fenster oder Wintergarten, die Glasversiegelung hilft, dass saubere Glasoberflächen auch lange sauber bleiben und geschützt sind.

Imprägnierte Frontscheibe

Auch eine Anti-Kalk Wirkung integriert

Für den Wintergarten, die Dusche und das Fenster ist eine Glasversiegelung perfekt, Denn es ist immer auch eine Anti-Kalk Wirkung innerhalb der Versiegelung integriert. Das Wasser, egal ob Duschwasser oder Regenwasser, perlt perfekt ab und die Scheibe bleibt lange sauber. Gerade bei einem Wintergarten haben Sie so eine große Unterstützung, was Ihre Reinigungsarbeiten angeht. Die Nanoversiegelung ist besonders hochwertig und schützt auch die Autoscheiben vor Schmutz. Die integrierte Anti-Kalk-Funktion hilft, dass keinerlei Kalkflecken auf allen Oberflächen entstehen.

Spezielle Technologie

Durch eine spezielle Technologie der oftmals amerikanischen Hersteller ist die Glasversiegelung unschlagbar. Auch eine leichte Anwendung spricht für diese Produkte. Bei Nachlassen des Effektes ist ein Wiederauftrag einfach und geht schnell. Die neuesten Produkte arbeiten dabei ohne Polymere und ohne Siloxane. Denn die Varianten mit Silanverbindungen und Polymerverdingungen bzw. Siloxanverbindungen haben oftmals Probleme, wenn es um die Langzeitanwendung geht. Bei den neuesten Versiegelungsprodukten gibt es keine freien Nanopartikel. Denn diese können auch gesundheitsschädlich sein und die Blut-Hirn-Schranke überschreiten.

Innovative Varianten

Die innovativen Varianten der Glasversiegelung beinhalten Silizium Kohlenstoff Verbindungen (molekular). diese kombinieren sich mit dem im Glas enthaltenen Silizium Kohlenstoff. Dadurch ist die Oberfläche dann frei von den lästigen verklebenden und künstlich glasfremden Substanzen und es gibt keinen Schichtaufbau. die Wirkung bei der Reinigung ist hier perfekt. Bei den älteren Produkten entstehen gerne Schlieren und Schmierstreifen. Die Versiegelungen mit dem Lotuseffekt funktionieren so und wenn dieser nachlässt, ist die Versiegelung meist aufgebraucht. Die innovativen Produkte hingegen sind gerade für die Dusche und die Autoscheibe unschlagbar. Bei einer Nanoversiegelung ist es wichtig, dass die Dusche bzw. die Autoscheibe ab und an mit einem feinen Mikrofasertuch gereinigt wird. Die Reinigung ist dann einfacher und schneller, als ohne Versiegelung. Der Schmutz kann sich bei einer Nanoversiegelung einfach nicht mehr so gut festsetzen. Bei unversiegelten Flächen kann sich der Schmutz der Straße oder das Regenwasser auf den Fensterscheiben festsetzen. Bei innovativen Produkten hält der Effekt sogar bis zu 24 Monaten. Die Dusche wird beispielsweise nach dem Gebrauch einfach abgespült und mit einem Mikrofasertuch nachgerieben. Beim Auto ist auch eine Hochflor-Faser empfehlenswert. Danach wird das Glas trockengerieben und abgezogen. Der Rest trocknet dann streifenfrei ab und das Wasser perlt bei neuem Regen gut ab. Grundsätzlich helfen die Produkte bei allen Reinigungsarbeiten rund um Glas und haben meist auch einen Anti-Kalk Effekt integriert.